FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie leicht ist es für den Lkw-Fahrer, den Wooshtec - Daily Cleaner selbst zu bedienen?

Sehr einfach – mit einer kurzen Einweisung kann der Fahrer die Installation sofort selbst bedienen. Die tägliche Reinigung dauert nur jeweils 5 Minuten.

Ist der Wooshtec Daily Cleaner für unterschiedlich große Fahrmischer geeignet?

Ja. Die Installation ist für die meisten Fahrmischer geeignet. Wenn der richtige Winkel eingestellt ist, kann das Strahlrohr im Prinzip für jeden Fahrmischer verwendet werden. Die Höhe kann auch über das Bedienfeld eingestellt werden. Markierungen auf dem Strahlrohr zeigen die Position des Strahlrohrs in der Trommel an.

Reinigt der Wooshtec Daily Cleaner die komplette Mischtrommel?

Das Strahlrohr mit seinem einzigartigen Reinigungskopf reinigt das gesamte Innere der Mischtrommel. Der Reinigungskopf hat speziell angeordnete Strahldüsen, die sicherstellen, dass sowohl die Vorder- als auch die Rückseite der Klingen bei jedem Reinigungszyklus vollständig gereinigt werden.

Woher weiß ich, ob die Mischtrommel sauber ist?

Die Trommel ist sauber, wenn das aus der Mischtrommel austretende Wasser klar ist. Ein Reinigungszyklus dauert durchschnittlich 5 Minuten, einschließlich Reinigung und Entleerung.

Wie viel Wasser verbraucht der Wooshtec Daily Cleaner?

Gemäß den technischen Angaben verbraucht das Strahlrohr bei einem Pumpendruck von 8 bis 10 bar bis zu 450 Liter Wasser pro Minute. Wenn Sie über niedrigere Durchflussmengen und einen geringeren Druck verfügen, kontaktieren Sie uns bitte für eine Lösung.

Welche Art Wasser verwendet der Wooshtec - Daily Cleaner?

Der Wooshtec Daily Cleaner kann mit sauberem Wasser, aber auch mit recyceltem Wasser aus Absetzbecken verwendet werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Wohin wird das Reinigungswasser entleert?

Während des Reinigungszyklus befindet sich die Trommel in einem „leeren Rotationsmodus”, was bedeutet, dass am Ende des Reinigungszyklus die Trommel bereits leer ist und der Fahrer sofort mit einem sauberen Lkw losfahren kann. Normalerweise wird das Spülwasser direkt in das erste Absetzbecken entleert.

Benötigt die Installation eine Abdeckung?

Nein, eine Abdeckung ist nicht notwendig. Die Konstruktion der Installation ist sehr robust und hält allen möglichen Witterungsbedingungen stand.

Wir befinden uns in einer Region, in der die Temperaturen manchmal unter null fallen. Könnte das ein Problem sein?

Nein. Wir haben mehrere Anlagen in Skandinavien, wo die Temperaturen häufig weniger als null Grad betragen und es gab noch nie irgendwelche Schwierigkeiten.

Benötige ich eine Plattform?

Sie benötigen eine einfache Plattform, auf der die Einrichtung installiert werden kann. Die Plattform muss eine Reihe von Vorgaben erfüllen: Sie muss mindestens 1000 kg aushalten, mindestens 1 Meter tief und 2,7 Meter hoch sein. Die Länge hängt vom verfügbaren Platz ab. Der Fahrer muss die Maschine sicher hinter dem Bedienfeld bedienen können.

Benötigen die Fahrmischer einen klappbaren Trichter?

Damit das Sprührohr in die Mischtrommel gelangen kann, muss der Trichter zuerst nach oben geklappt werden. Mit einer relativ einfachen Einstellung kann man dies manuell oder hydraulisch tun. Für weitere Informationen senden Sie sich bitte an uns.

Was muss ich noch berücksichtigen, bevor ich den Wooshtec Daily Cleaner installieren kann?

Sie müssen Faktoren wie verfügbaren Platz, Schläuche, Pumpen und Strom berücksichtigen. Wir unterstützen Sie natürlich mit einer Checkliste der Bedingungen für eine voll funktionsfähige Anlage.

Habe ich genügend Platz zur Verfügung?

Sie benötigen 8 Meter Freiraum vor und hinter der Plattform, von der der Wooshtec Daily Cleaner betrieben wird.

Ich habe vielleicht schon eine geeignete Pumpe. Wie kann ich das überprüfen?

Mit einer Pumpe von bis zu 450 Litern pro Minute bei 8 bis 10 bar funktioniert die Installation ausgezeichnet. Auch mit weniger Druck und/oder niedrigeren Durchflussmengen wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Wenn Sie bereits eine Pumpe haben, wenden Sie sich bitte an uns und wir sagen Ihnen, ob diese mit Ihrer Anlage benutzt werden kann.

Was für einen Stromanschluss benötige ich?

Sie benötigen einen 400 Volt / 50 Hz-Anschluss. Im Laufe des Jahres 2019 werden wir uns auch an andere Markt-Bedingungen anpassen. Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

Die Vorteile der Installation sind einleuchtend. Aber ist sie auch bei unserer kleinen Fertigmischanlage profitabel?

Der Wooshtec Daily Cleaner ist immer eine gute Investition, wenn man Faktoren wie Qualität, Umwelt, Gesundheit und Sicherheit im Auge hat. Aber ab 5 Lkws an einem Standort ist eine schnelle Kapitalrentabilität (ROI) garantiert!

Dieses System scheint hervorragend für Unternehmen mit eigenen Fahrmischern zu sein. Aber die Fahrmischer in unserem Haus gehören zum Teil der Firma und zum Teil den Fahrern. Wäre der Wooshtec Daily Cleaner eine gute Investition für uns?

Der Wooshtec Daily Cleaner bietet klare Vorteile wie die Zeiteinsparung, eine verbesserte Betonqualität, mehr Volumen und eine erhöhte Sicherheit für die Fahrer. Alle Fahrer, die bereits mit dem Wooshtec Daily Cleaner arbeiten, sind von der erhöhten Produktivität und seiner Benutzerfreundlichkeit begeistert. Mit dem Cleaner werden auch externe Fahrer Ihre Unternehmensanforderungen an saubere Mischer erfüllen. So können Sie sicherstellen, dass eine hochwertige Betonqualität an den Endverbraucher geliefert wird.

Ich bin nicht sicher, ob unser Budget für eine solche Investition ausreicht. Gibt es auch noch andere Möglichkeiten?

Kann ich das System zum Beispiel mieten? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit des Teilkaufs oder einer monatlichen Miete. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten zu reden. Bitte kontaktieren Sie uns.

Haben Sie noch Fragen?
Bitte kontaktieren Sie uns

Folgen Sie uns